DDr. Oliver Ploder
Knochenaufbau
Zahn-
implantate
Zahnimplantate
Kieferkorrektur
KFO-Chirurgie
Orthognate Chirurgie
Falten & Korrekturen
Ästhetische Korrekturen
Gesichtschirurige
Spezialgebiet
MKG-Chirurgie
MKG-Chirurgie

MKG-Chirurgie

MKG-Chirurgie

Orale Chirurgie · Tumore · Unfälle · Kieferorthopädische Chirurgie

Prof. Dr. Dr. Ploder führt alle Arten von Operationen im Bereich der Kiefer- und Gesichtsregion seit mehr als 25 Jahren erfolgreich durch. Die guten Langzeit­ergebnisse durch niedrige Rezidiv-, geringe Morbiditäts- und der daraus resultierend guten Überlebens­rate der Patienten, z.B. bei bösartigen Tumor­erkrankungen, zeigen die hohe Qualität, die durch die hohe Erfahrung des Chirurgen in der höchsten Schwierigkeits­klasse der Chirurgie erzielt wird.

Wir bieten Beratung und Planung bei anstehenden ausgedehnteren Operationen im Bereich MKG (Mund-, Kiefer- und Gesichts-Chirurgie) in unserer Ordination  an. Operationen können sowohl funktionell durch Schwierigkeiten beim Kauen, Schlucken oder Sprechen notwendig sein, als auch ästhetisch nach Verletzungen, durch den Alterungsprozess oder durch Fehlentwicklungen der Kiefer- oder des Gesichts.

 

 

Das Leistungsspektrum inkludiert folgende
Teilgebiet der MKG-Chirurgie:

Orale Chirurgie

  • – Weisheitszahn-Entfernung
  • – Wurzelspitzenresektion
  • Zahnimplantate
  • – Zystenoperationen
  • – Operation der Kieferhöhle
  • Knochenaufbauten
  • – Knochentransplantate aus der Kieferregion

Im Rahmen der oralen Chirurgie werden Wurzel­spitzen­resektionen, Weisheits­zahn­entfernungen, operative Entfernung von Zähnen etc. durchgeführt. Oral­chirurgische Eingriffe werden in der Ordination in Lokal­anästhesie oder Voll­narkose durchgeführt.

Mund-, Kiefer-, und Gesichts-Chirurgie

  • Kieferorthopädische Chirurgie
  • – Gut- oder bösartige Krebserkrankungen
  • – Wiederherstellungs- oder rekonstruktive Chirurgie
  • – Unfälle in der Kiefer- und Gesichtsregion

Diese Operationen werden in Abhängigkeit der Versicherungs­leistung in Belegs­krankenhäuser durchgeführt.